Sie sind hier:: Startseite / Freizeit / Bücherei / Neue Medien

Neue Medien:

Romane: Walter Christian Kärger: Dinge, die mir gehören; René Freund: Ans Meer; Marlies Ferber: Grün ist die Liebe; Susanne Lieder: Frühstück in den Dünen; Nicole Trope: Das Finkenmädchen; Karen Perry: Girl Unknown - Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?; Allen Eskens: Das Leben, das wir begraben; Elizabeth Haran: Jenseits der südlichen Sterne; Charlotte Roth: Wenn wir wieder leben;Sachbücher: Lanzarote; Israel; Allgäu; Südwestfrankreich - Atlantikküste und Hinterland, mit Bordeaux;Kinderbücher: Nelli Spürnase und die verschwundenen Bücher; Bulli & Lina - Ein Pony lernt reiten; Wieso? Weshalb? Warum? Junior - Was macht der Polizist?; Wieso? Weshalb? Warum? Junior - Wir feiern Geburtstag; Das Känguru; Joe Berger: Simons Kleine Lügen - Pudding in Not; Kari Ehrhardt: Die unglaublichen Untaten des Bermudadreiecks; Die drei ??? - Das Alleswisserbuch für Detektive;Kinderbücher für „Heiss auf Lesen“: Das magische Baumhaus Junior - Abenteuer bei den Wikingern; Elizabeth Singer Hunt: Geheimagent Jack - Auf der Jagd nach dem Dinosaurier;CDs: Bravo Hits 101;DVDs: Die Sch'tis in Paris;

Buch-Tipp:

Lisa Jewell: Die Liebe seines LebensZum Inhalt: Adrians Leben ist perfekt. Er leitet ein erfolgreiches Architekturbüro. Er ist attraktiv. Alle mögen ihn. Und er hat gerade zum dritten Mal geheiratet. Aber das ist in Ordnung, denn alle - seine Exfrauen, seine Kinder und seine neue Ehefrau Maya - sind glücklich. Doch dann stürzt Maya, offenbar stark alkoholisiert und verzweifelt, um drei Uhr morgens in London vor einen Bus und stirbt. Plötzlich beginnt Adrians scheinbar perfektes Leben sich nach und nach aufzulösen. Denn er findet heraus, dass nicht nur Maya Geheimnisse vor ihm hatte - und dass manche Geheimnisse schreckliche Konsequenzen haben können. Lisa Jewell wurde 1968 in London geboren und arbeitete viele Jahre in der Modebranche, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in London.

  |